Augustiner-Chorherrenstift Herrenchiemsee (Altes Schloss)

Beschreibung des :

Bild: Augustiner-Chorherrenstift

Um 1130 errichtete Erzbischof Konrad von Salzburg auf dem Platz einer Benediktinerabtei des 8. Jahrhunderts ein Augustiner-Chorherrenstift, das später barockisiert und 1803 aufgehoben wurde. König Ludwig II. erwarb die Insel 1873 als Standort für sein neues Schloss und richtete im sog. Konventstock (Ostflügel) der Klosteranlage Privaträume ein, die im Rahmen des Museumsrundganges besichtigt werden können. Im Speisezimmer konzipierte 1948 der Verfassungskonvent das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.

 

Bild: Speisezimmer externer Link

"Der Weg zum Grundgesetz"

"Vom Kloster zum Königsschloss" und "Der Weg zum Grundgesetz" sind aber nur zwei der Themen des Museums.

Im ersten Obergeschoss des Konventstocks (Ostflügel) befindet sich die Galerie Maler am Chiemsee, und im Fürstenstock (Südflügel) können der illusionistisch ausgemalte Kaisersaal, das Gartenzimmer und die Hofküche besichtigt werden.

 

Bild: Kaisersaal

Kaisersaal im Fürstenstock

Die Stiftsanlage beherbergt außerdem im Prälaturstock (Nordflügel) die Gemäldegalerie Julius Exter.

Nördlich des Augustiner-Chorherrenstiftes (Altes Schloss) befindet sich die ehemalige Pfarrkirche St. Maria, ein spätgotischer, barockisierter Bau mit einer bemerkenswerten Felderdecke von 1630. Dem heute als Restaurant genutzten Klosterseminar von 1740 vorgelagert liegt der 1893 angelegte "Platanensaal", von dem man einen herrlichen Blick zur Fraueninsel hat.

Schlosspark Herrenchiemsee

Prospekte

 

 

Mehr Informationen finden Sie unter
www.herrenchiemsee.de

Bild: Fürstliche Stunden
Veranstalten und Feiern
in Bayerns Schlössern, Burgen und Residenzen

Räume im Augustiner-Chorherrenstift

| nach oben |


Infospalte:

Zuständige Verwaltung

Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee
83209 Herrenchiemsee
Telefon 08051 6887-0
Fax 08051 6887-99
sgvherrenchiemsee@ bsv.bayern.de
www.herrenchiemsee.de

Öffnungszeiten

Museum im Augustiner-Chorherrenstift
(mit Galerie Maler am Chiemsee und Fürstenstock)
April-Ende Oktober: 9-18 Uhr
Ende Oktober-März: 10-16.45 Uhr
täglich geöffnet

Geschlossen am:
1. Januar, Faschingsdienstag,
24., 25. und 31. Dezember

Gemäldegalerie Julius Exter
April-Ende Oktober: 9-18 Uhr
täglich geöffnet
Ende Oktober-März: geschlossen

Aktuelle Hinweise und Informationen

finden Sie auf der Homepage von Herrenchiemsee.

Führungen

keine regelmäßigen Führungen

Themenführungen

Eintrittspreise 2016

Augustiner-Chorherrenstift
(ohne Schifffahrt)
4,- Euro regulär
3,- Euro ermäßigt

Gesamtkarte "Insel"
(Neues Schloss mit König Ludwig II.- Museum/ Augustiner-Chorherrenstift/ ohne Schifffahrt)
8,- Euro regulär
7,- Euro ermäßigt

Jahres-, Mehrtageskarten

Alle Öffnungszeiten und Eintrittspreise auf einen Blick

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen

Service (Prospekte, Foto/Film, Links …)

Informationen für Besucher mit eingeschränkter Mobilität:

Aufzug und Behindertentoilette für das Museum vorhanden; Gemäldegalerie nur über eine Treppe erreichbar

W-LAN:

Freies W-LAN verfügbar

Pachtgaststätten und -hotels:

Café im Neuen Schloss
Telefon 08051 968834

Schlosswirtschaft Herrenchiemsee
Telefon 08051 962767-0
www.schlosswirtschaft-herrenchiemsee.de

nächstgelegener Bahnhof:

Prien
www.bahn.de

nächstgelegene Haltestelle:

Chiemseebahn (Sommer) bzw. Bus (Winter) zur Schiffsanlegestelle in Prien/Stock

Schiffsverkehr:

Linienschiffe ab Prien/ Stock oder Gstadt
www.chiemsee-schifffahrt.de

Kutschfahrten von der Anlegestelle zum Schloss und zurück (Mitte April bis Ende Oktober)

Google Maps
Lageplan / Google maps™

 

| nach oben |